Das EPiZ Reutlingen engagiert sich schon seit 2017 für das Auszeichnungsprogramm "FaireKITA" und ist seit 2021 Träger des Projekts "FaireKITA Baden-Württemberg". Das bundesweite Projekt FaireKITA ist Ende 2020 ausgelaufen und wird nun in den beteiligten Bundesländern selbstständig weitergeführt, auch in Baden-Wüttemberg. Für die Bewerbungen, Auszeichnungen und auch die anstehenden Wiederauszeichnungen ist ab sofort das Projekt-Team im EPiZ Reutlingen zuständig.

Karin Wirnsberger, Projektkoordinatorin

Karin Wirnsberger ist seit mehr als 20 Jahren als Bildungsreferentin für Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) und für Globales Lernen (GL) aktiv.

Kontaktdaten:

Telefon: 0175/5620004
E-Mail: karin.wirnsberger@epiz.de

Gundula Büker, Projektbegleitung

Gundula Büker ist Fachpromotorin für Globales Lernen, Qualifizierung und Beratung, Mitglied Vorstandsteam AK1W (Trägerverein des EPiZ), hat Geschäftsführende Aufgaben im EPiZ. Von 2017 bis 2020 hat sie am EPiZ das Projekt "FaireKITA" in Baden-Württemberg koordiniert.

Kontaktdaten:

Telefon: 0176/51292522
E-Mail: gundula.bueker@epiz.de

Rocío Rueda Ortiz, Illustratorin und Bildungsreferentin

Rocío Rueda Ortiz hat die zauberhaften Illustrationen für die KITA-Projekte gezeichnet, auch einige Bildausschnitte, die wir aus dem Whole-Institution-Projekt vom EPiZ "entliehen" haben. Durch die Kunst des Illustrierens baut Rocío Rueda Ortiz eine Brücke zwischen den Menschen und Kulturen.

Rocío Rueda Ortiz ist in Kolumbien geboren und aufgewachsen. Dort studierte sie Psychologie und Pädagogik in Bogotá und hat danach in Erziehungswissenschaften in Spanien promoviert. Sie hat langjährige Erfahrung als Dozentin an der Universität in Bogotá, wo sie noch heute tätig ist. Seit 2017 ist sie Referentin bei BtE im EPiZ Reutlingen. Dort ist sie aktiv als Referentin des Projekts Chat der Welten und in der Weltwerkstatt, wo sie Workshops mit Kunst (v.a. Malen) anbietet.